Never miss great moments!

Archive for April, 2013

Erschaffen Sie visuell einzigartige Bilder – Die Brinno TLC200 Zeitrafferkamera

cover.jpg

Fotografieren ist schon fast zum Nationalsport geworden, und jedes Mal wenn man etwas unternimmt, ist bestimmt jemand dabei der eine Kamera hat. Ein Bild von diesem, ein Bild von jenem, durch das digitale Format braucht man für Bilder kein Geld mehr ausgeben, wodurch es beim Knipsen kaum mehr halt gibt. Aber bei all dem Fotografiesport der so betrieben wird, fotografiert doch im Grunde jeder das Gleiche: Wenn nicht Landschaften, dann Freunde und Verwandte. Wenn man sich das Internet ansieht, bleiben außer den Kollektionen von professionellen Fotografen nicht mehr viele Bilder übrig, die einen wirklich persönlichen Stil aufweise.

Ein einzigartiger Aufnahmestil ist nicht etwas das man in ein, zwei Tagen erlernen kann – jederzeit schöne Objekte absorbieren und das richtige Fotographiekonzept lernen, diese Fähigkeiten müssen im Gehirn zum eigenen Gefühl umgewandelt werden, und Schritt für Schritt etabliert werden. Jedoch hat nicht jeder so viel Zeit, und nicht jeder will sich auf Fotographie speziealisieren. Und tatsächlich kann man einige Techniken und Tricks anwenden, wie zum Beispiel das häufig gesehene Aufsetzen von Filtern, das einanderreihen von Aufnahmen um Videos zu ersellen, spezeille Posen wie das Planking und Zeitraffervideos um einen Effekt zu erzielen, das die Aufnahmen aus einem Meer von Bildern herausragen lässt.

Diesmal versuche ich die TLC200, die Zeitrafferkamera der taiwanesischen Firma Brinno – die Kamera, die Ihren Bildern noch mehr Charakter verleiht.

Im Bildformat sieht man die Frame Rate Zahlen, diese geben an, wie viele Bilder pro Sekunde aufgenommen werden. Häufig sieht man bei der Frame Rate die Einstellungen 24 fps oder 30 fps, also 24 oder 30 Bilder pro Sekunde. Wenn die Bilder mit diese Geschwindigkeit abgespielt werden, dann nimmt der Sehsinn des Menschen diese als kontinuierliche Bewegung wahr, also als Film und nicht als einzelne Bilder.

Zeitrafferaufnahmen bestehen ebenso aus seiner Gruppe von Bildern; der Unterschied ist, dass die Frame Rate kleiner ist, wie zum Beispiel 1 fps oder 0.5 fps, also eine Aufnahme pro Sekunde oder eine Aufnahme alle 2 Sekunden.

Was bedeutet das? Ein Beispiel: Nehmen wir an, es wird eine Aufnahme pro Sekunde gemacht (1 fps), zum Vergeleich, bei einem normalen Video sind es 24 Bilder pro Sekunde. Dies wird auf ein Bild pro Sekunde komprimiert und die Zeit wird auch um das 24-fache komprimiert. Dies führt dazu, dass die Szene im Film um das 24-fache beschleunigt wird, ein Gefühl als ob das erste Bild einen gebeugten Arm zeigt, und das nächste schon einen gestreckten Arm. Zu einem Video zusammengefügt entsteht ein Schnellvorlaufeffekt. Es entsteht eine sehr starke visuelle Wirkung, die sich von einem normalen Video unterscheidet.

Aufnahmeeffekt mit Zeitrafferkamera

  1. Outdoor。
  2. Das Aussehen unterscheidet sich maßgeblich von einer normalen Digitalkamera – sie ist aufrecht designed und verleiht ein Outdoor gefühl durch die Kombination von Grün und Weiß.
  3. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach gehalten, man braucht nur das Zeitintervall einstellen und auf Record drücken – leicht zu bedienen auch für Menschen die nicht mit 3C Produkten vertraut sind.
  4. Keine Sichtwinkeleinschränkungen mit dem drehbaren Objekitv. Drehen Sie das Objektiv nach oben wenn Sie den Himmel aufnehmen wollen, und nach unten, wenn Sie eine Szene am Boden aufnehmen wollen.
  5. Die Brennweite des Objektivs beträgt 36mm (entspricht 35mm) und reicht für die meisten Aufnahmesituationen. Optional gibt es das ATL045 0.45x Weitwinkelobjektiv mit einer Vergrößerungsrate von 0.45X und einer Brennweite von 17mm (Ultraweitwinkel).
  6. Wenn die Batterien voll aufgeladen sind, kann die stromsparende TLC200 beim niedrigsten Zeitintervall (ein Bild pro Sekunde) mehr als drei Tage Aufnahmen machen.
  7. Unterstützt eine Auflösung von bis zu 1280×720。

Brinno hat ursprünglich professionelle Industriedesigndienstleistungen angeboten. Zum Kundenkreis gehörten bekannte Firmen wie Logitech, Microsoft und Sony. Nachdem Brinno viele Jahre lang wiederholt Designauszeichnungen gewonnen hat und viel Erfahrung gesammelt hat, beschloss sie ihre eigenen Produkte auf den Markt zu bringen. Aus diesem Grund bestizt Brinno sowohl im Design als auch bei Qualität und Funktion einen ausgezeichneten Standard.

Brinno TLC200 Design

image

Brinno TLC200 Zeitrafferkamera
clip_image001
▲Unterstützt SD Karten, besitzt einen USB Port und Anschlüsse für Zubehör.
clip_image002
▲1.44″ TFT LCD Bildsucher, Menütaste links, Time-Taste zur Einstellung des Zeitintervalls rechts und unten die OK-Taste zum Ein- und Ausschalten.
clip_image003
▲ Keine Anschlüsse auf der linken Seite.
clip_image004
▲ Wenn die Aufnahme startet, schaltet sich die LCD Anzeige ab und nur die Anzeigelampe leuchtet um zu zeigen, dass das Gerät in Betrieb ist.
clip_image005
▲4 AA Batterien reichen für 4 Monate wenn der Zeitintervall auf 5 Minutern und länger eingestellt ist. Auf der Unterseite auch das Gewinde für die Befestigung auf einem Stativ.
clip_image006
▲ TLC200 komplettes Zubehör
clip_image007
▲ Bewegungssensor: wenn jemand vorbeigeht nimmt die Kamera 10 Sekunden lang auf – perfekt für Heimsicherheit. Mit wasserfestem Gehäuse auch bei Regen voll einsatzfähig.
clip_image008
▲ Stop-Motion Videos mit dem Fernauslöser.
clip_image009
▲ 0.45X Weitwinkelobjekitv, 17mm Brennweite
clip_image010
clip_image011
▲ Wenn Sie das Weitwinkelobjektiv öffnen, können Sie das Vergrößerungsglas sehen.
clip_image012
▲ Das 0.45X Weitwinkelobjektiv mit einer Vergrößerungsrate von 0.45X.
clip_image013
▲ Das wasserfeste Gehäuse gefällt mir besonder gut. Wenn man Landschaftsaufnahmen macht, muss man die Kamera zumindest für ein paar Stunden aufstellen. Aber auf Taiwan regnet es sehr häufig, und wenn es plötzlich zu regnen anfängt, dann ist das ein Problem. Mit dem wasserfesten Gehäuse braucht man nicht nur keine Angst mehr vor Regen haben, man kann sogar das Wechseln von Regenwetter zu Schönwetter aufnehmen. Wichtig ist aber, dass es nur spritzwasserdicht ist, und dass es nicht ins Wasser getaucht werden kann.
clip_image014
▲ Die Hinterseite des Gehäuses hat auch die entsprechenden Tasten.
clip_image015
▲ Der Verschluss auf der Seite des Gehäuses.
clip_image016

▲ In die Reisetasche passen TLC200, Fernauslöser, Weitwinkelobjektiv und Bewegungssensor. Das Wasserfeste Gehäuse muss separat eingepackt werden.

Brinno TLC200 Eigenschaften
clip_image017
▲ Einstellung des Zeitintervalls

▲ Zeitintervallreferenz
clip_image019
▲ Einstellung der AVI Bildrate
clip_image020
▲ Einstellung für Aufnahmen bei schwachem Licht
clip_image021
▲ Bildauflösung
clip_image022
Auflös

Lebensdauer der Batterien
Zeitintervall Aufgenommene Bilder Ungefähre Lebensdauer der Batterien
1 Sekunde 310,000 3.6 Tage
5 Sekunden 300,000 17 Tage
10 Sekunden 260,000 30 Tage
20 Sekunden 210,000 48 Tage
30 Sekunden 180,000 62 Tage
1 Minute 120,000 83 Tage
5 Minuten 34,560 120 Tage
10 Minuten 17,280
1 Stunde 2,880
4 Stunden 720
24 Stunden 120

ung bis zu 1280×720

Brinno TLC200 Zeitrafferaufnahmetest (1)

Wenn Sie mit einer gewöhnlichen Methode das Packen eines Koffers filmen, dann ist das sehr langweilig und sinnlos.
Mit einer Zeitrafferkamera, und mit einer Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit wird die Szene um einiges interssanter. Mit der passenden Musik wird eine banale Bewegung plötzlich interessant.

Brinno TLC200 Zeitrafferaufnahmetest (2)

Sonnenuntergang in Wuling, Taiwan

Der Sonnenuntergang und die Veränderung der Wolken sind sehr klar, aber der Berg erscheint nur als dunkler Fleck, wirklich schade. Wenn man noch die Veränderung der Schatten auf dem Berg sehen würde, wäre es noch besser.

Brinno TLC200 Testerfahrung
clip_image023

Derzeit sind viele Kameras und Smartphones mit Zeitrafferfunktion erhältlich. Bei Zeitrafferaufnahmen muss die Kamera jedoch fix an einem Ort aufgestellt werden und darf nicht bewegt werden, was sehr unpraktisch ist. Dazu kommt noch der hohe Stromverbrauch wenn die Kamera lange eingeschaltet ist – nicht einmal ein einziger Tag kann aufgenommen werden. Deswegen ist eine spezielle Zeitrafferkamera für diejenigen sehr praktisch, die sich für Zeitrafferaufnahmen interessieren.

Brinno TLC200 kann mindestens drei Tage lang Aufnahmen machen

Was bei Zeitrafferaufnahmen zu beachten ist, ist die Lebensdauer der Batterien. Die TLC200 ist in diesem Bereich sehr zufriedenstellend, und man muss sich nicht um die Batterien sorgen. Noch dazu sind es AA Batterien – ein paar Reservebatterien reichen also vollkommen aus.

Erstellt automatisch AVI Videodateien
Bei vielen Zeitrafferkameras muss man nach der Aufnahmen die Bilder noch auf den Computer hochladen und mit einer Nachbearbeitungssoftware zusammenfügen. Die TLC 200 hingegen macht aus jeder Aufnahme automatisch eine AVI Videodatei und Sie können direkt das aufgenommene Zeitraffervideo genießen.

Klein und leicht transportierbar

Wenn man etwas unternimmt, möchte man nicht zu schwer tragen. Die TLC200 stellt kaum eine Bürde da – sie ist leicht und in etwa so groß wie 3 iPhone 4S – und kann leicht in kleine Taschen gepackt werden. Für eine Kamera die hauptsächlich für Zeitrafferaufnahmen konzipiert wurde, ist das nicht schlecht!

Schade ist, dass nur eine Auflösung von 1280×720 angeboten wird; die Nachtaufnahmefunktion sollte verbessert werden

Alle mittelmäßigen Smartphone Kameras und alle gewöhnlichen Kameras unterstützen schon Full HD Aufnahmen. Die TLC200 hingegen unterstützt nur eine Auflösung von 1280×720, eine Bildqualität die eindeutig nicht ausreicht. Hoffentlich bieten zukünftige Brinno Kameras eine Auflösung von bis zu 1920×1080. Ich habe auch Nachtaufnahmen ausprobiert, und obwohl die TLC eine Funktion für die Kompensation von schwachem Licht hat, waren auf der Aufnahme nur Lichtquellen zu sehen, ansonsten nur dunkle Flecken.

Wo zu kaufen: http://brinno.com/html/where.html

clip_image017

clip_image018clip_image019clip_image020clip_image021clip_image022

Stichwort: Garten Kamera; Projekt Kamera; Zeitraffer-Kamera, Brinno zeitraffer, Motion-Kamera, Brinno TLC200

Tag Cloud